Interesse
an einem unserer Hunde?

Sie erreichen uns unter:

02352/260077 (Kirchhoff),
0201/7596050 (Hegyes) oder 0201/4785660 (Mertens)

Spendenkonto

Spendenkonto
"Hand und Pfote e.V."
Sparkasse Iserlohn
IBAN : DE5644550045
BIC : WELADED1ISL

Auch für Sach- und Futter-spenden sind wir sehr dankbar.

  • hup_001.jpg
  • hup_002.jpg
  • hup_003.jpg
  • hup_004.jpg
  • hup_005.jpg
  • hup_006.jpg
  • hup_007.jpg

In der Stadt Ibrany hat man von den Kastrationsaktionen gehört, die der Kisherceg Verein organisiert. Sie haben um Hilfe gebeten.

In der Stadt gibt es leider sehr viele streunende Hunde, besonders in den Zigeuner-Siedlungen.

Nach langen Besprechungen haben sie einen Vertrag abgeschlossen.

Der größte Teil der Kastrations-Kosten übernimmt der deutsche Verein Hand und Pfote e.V., den Rest die Stadt selbst. Der Kisherceg Verein übernimmt die Kosten für das Chipen, Impfen und Behandlung gegen Parasiten. Die Kastrationen werden in Nyiregyhaza von Dr. Tiszarad Istvan und Dr. Deli Istvan durchgeführt.

Das Zählen der Hündinnen übernahm das Roma Rathaus in Ibrany. 24 Hündinnen werden auf diesem Weg kastriert, gechipt, geimpft und gegen Parasiten behandelt.

Die Hunde werden zum TA gebracht und nach der OP zurückgefahren. Die erste 8 Hündinnen wurden am 26. Mai kastriert. Sie haben alle die Reise, die OP und den Aufenthalt in der Tierklinik gut überstanden.

Tierschutz mit Nachhaltigkeit macht Sinn.

Helfen auch sie und spenden für Kastrationen, denn wir helfen auch bei diesen Projekten mit. Für Deutschland wenden sie sich bitte direkt an den Verein Hand und Pfote

Spendenkonto
"Hand und Pfote e.V."
Sparkasse Iserlohn
IBAN : DE56445500450018064832
BIC : WELADED1ISL